Gut vernetzt und kompetent

Gut vernetzt und kompetent
Zahlen & Fakten

Standorte: 33 in Deutschland, Österreich, USA, China

Mitarbeiter: 1.800

Gründung: 1975

Kontakt

TECCON Consulting & Engineering GmbH

Europa-Center E / Airport-City
Hanna-Kunath-Straße 4
28199 Bremen

Tel. + 49 (0) 421 897 614 40

Fax + 49 (0) 421 897 614 69

Über den Tellerand

Die Verfügbarkeit von qualifizierten Arbeitskräften und Auszubildenden ist eine zentrale Voraussetzung für die positive Weiterentwicklung der Luftfahrtindustrie in Norddeutschland, für FuE-Aktivitäten und die Adaption von Innovationen.

WEITERLESEN
 
 
 

Weltweite Ingenieurdienstleistungen aus Deutschland

Teccon ist ein konzernunabhängiges, mittelständisches Technologieunternehmen und der Spezialist für das Aviation-Geschäft der IndustrieHansa Gruppe. Die IndustrieHansa ist einer der führenden Engineering- und IT-Dienstleister in den Bereichen Consulting, Training und Engineering. Diesen Status hat das Unternehmen nicht zuletzt aufgrund seiner 35-jährigen Erfahrung in den Branchen Automobil, Luft- und Raumfahrt sowie Energietechnik erreicht. Teccon wurde 1975 in Hamburg gegründet und beschäftigt im Verbund mit der IndustrieHansa Gruppe 1.800 Mitarbeiter, davon rund 600 Spezialisten für die Luft- und Raumfahrt. Das Unternehmen hat ein weltweites „Network of Competence“ mit 33 Standorten in Deutschland, Österreich, den USA und China aufgebaut. Mit vier Standorten in Hamburg, Niedersachsen und Bremen ist Teccon in Norddeutschland gut aufgestellt.

Die  Kernbleistungen umfassen Engineering, Training und Consulting im Bereich der Kompetenzfelder Struktur, Kabine und DMU Integration sowie Systeme, Berechnung und Test, Fertigungs- und Produktionsplanung, Projekt- und Prozessmanagement und Consulting. Diverse renommierte Unternehmen aus der Luft- und Raumfahrt vertrauen auf qualifiziertes Engineering- und IT-Know-how von Teccon, welches von der globalen Vernetzung profitiert. Das Unternehmen begleitet die Produkte auf ihrem Weg von der ersten Idee, über die Entwicklung und Fertigung bis hin zur Serienreife. Dafür sind neben Engagement und Leistungsbereitschaft insbesondere aktuelles Technologie-, Prozess- und Branchenwissen der Mitarbeiter unbedingte Voraussetzung. Dieser begegnet Teccon mit der Förderung der fachlichen, methodischen und sozialen Kompetenzen seiner Mitarbeiter durch gezielte Qualifizierung an der eigenen Schulungs- und Weiterbildungsakademie. Ebenso bietet der Ingenieursdienstleister seinen Kunden Schulungen an, um einen effizienten Transfer von Know-how zu gewährleisten.

Quelle: enowa, Teccon 2012